Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gegenstand und Anwendung

Die vorliegenden AGB regeln das Verhältnis zwischen der RoyalFox GmbH als Betreiber der Website www.royalfox.org und den Kundinnen und Kunden. Soweit diese Produkte auf Grundlage des OnlineShops bestellen, gelten ausschliesslich diese AGB.

 

Bestellungen, Preise & Zahlungsmodalitäten

Die Bestellung der Kundinnen und Kunden erfolgt online auf der Webseite von royalfox.org, per Telefon, per Fax oder schriftlich. Jede Bestellung im Online-Shop wird von RoyalFox GmbH mit einer E-Mail bestätigt. Durch die Annahme dieser Bestätigung kommt der Kaufvertrag zustande. Die Abrechnung erfolgt in Schweizer Franken (CHF). Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die bestellte Ware Eigentum der RoyalFox GmbH. Der Rechnungsbetrag der Online-Bestellung wird sofort mittels den zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden beglichen. Die Preise gelten für die vollständig verpackte Ware inklusive Versandkosten. Allfällige Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Die Lieferfrist beläuft sich auf 3 bis 10 Tage. Ausgeliefert wird innerhalb der Schweiz und nach Absprache mit dem Kunden auch ins Ausland. Die RoyalFox GmbH behält sich vor, Lieferungen ins Ausland nicht auszuführen oder die Versandgebühr dem Kunden zu verrechnen. Preisangaben in Preislisten, Inseraten und anderen schriftlichen Angeboten sind unverbindlich. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Werden Zahlungsbedingungen nicht eingehalten oder werden nach Abschluss des Vertrags Umstände bekannt, die die Kreditwürdigkeit des Bestellers wesentlich mindern, ist die RoyalFox GmbH berechtigt, nach eigener Wahl alle ihre Forderungen gegen den Besteller sofort fällig zu stellen oder für alle ausstehenden Forderungen Sicherheiten zu verlangen und/oder noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorkasse auszuführen. Sind Sicherheitsleistungen oder Vorauszahlung auch bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist nicht erbracht, kann die RoyalFox GmbH vom Vertrag zurücktreten.

 

Lieferung

Die von der RoyalFox GmbH genannten Liefertermine sind unverbindlich. Ein Rücktritt vom Vertrag wegen Nichteinhaltung des Liefertermins ist nur mit eingeschriebener Mahnung und einer minimal gewährten Nachfrist von 3 Wochen möglich. Schadenersatzansprüche können keine geltend gemacht werden. Bestellungen können nur mit eingeschriebenem Brief annulliert werden. Es wird eine Gebühr zur Deckung unseres Aufwandes verrechnet.

 

Datenschutz

Für die RoyalFox GmbH hat die Wahrung der Privatsphäre der Kunden absolute Priorität. Es ist unser ständiges Bestreben, Ihnen ein Höchstmass an Vertraulichkeit und Sicherheit garantieren zu können. Die Kunden haben das Recht, ihre Daten jederzeit anpassen oder aus der Datenbank der RoyalFox GmbH löschen zu lassen.

 

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

RoyalFox GmbH verwendet die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Informationen nur im Rahmen der Kundenbeziehung zwischen Ihnen und der RoyalFox GmbH. Datenschutz ist uns sehr wichtig. Persönliche Kundendaten werden entsprechend der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten, soweit sie für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschliesslich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke erforderlich sind.

 

Cookies

RoyalFox verwendet im Onlineshop sogenannte «Cookies». Cookies ermöglichen es, Ihnen Komfortfunktionen wie z.B. die Speicherung und den späteren Wiederaufruf eines von Ihnen zusammengestellten Warenkorbs anzubieten. Cookies dienen darüber hinaus der Auswertung des allgemeinen Besucherverhaltens und werden keiner bestimmten Person zugeordnet. Bei der Aktivierung wird dem Cookie eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen, werden zu keiner Zeit übernommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich anonymisierte Informationen darüber, welche Seiten unseres Shops besucht werden oder welche Produkte angesehen wurden.

 

Speichern von Cookies verhindern

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, welche so eingestellt sind, dass sie Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung stets vollständig abzumelden.

 

Web Analyse-Tools

Um unser Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte TrackingTechnologien. Web Analyse-Tools stellen uns Statistiken und Grafiken zu Verfügung, die uns Aufschluss über die Verwendung unserer Internet-Seiten geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung einer Internet-Seite an den dazu verwendeten Server übertragen. Je nach Anbieter eines Web Analyse-Tools können diese Server im Ausland stehen.

 

Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Webseite und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

 

Retouren, Umtausch

Grundsätzlich ist jede Bestellung bei RoyalFox GmbH verbindlich. Umtausch und Retournierung von gelieferten Waren sind möglich, falls die Grösse oder das Design nicht den Erwartungen des Kunden entspricht. Umtausch und Warenretournierung müssen per E-Mail innert 10 Werktagen nach Erhalt der Ware der RoyalFox GmbH mitgeteilt werden. Nach dieser Frist gilt die Ware als genehmigt. Die Frist zur Geltendmachung des Rückgaberechts beginnt mit Zustellung der Ware bei der Kundin. Wird die Ware fristgerecht zurückgeschickt, wird der Betrag gutgeschrieben oder zurückerstattet.

 

Haftung

RoyalFox GmbH übernimmt keine Haftung für Fehler in Abbildungen, Preisen, Texten oder wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung. Mit Übergabe der Ware an den Transporteur hat die RoyalFox GmbH sämtliche aus der Bestellung der Kundin / des Kunden folgenden Pflichten erfüllt und Nutzen und Gefahr hinsichtlich der Ware gehen auf die Kundin / den Kunden über.

 

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine den Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, welche die Vertragsparteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt hätten. Dasselbe gilt für allfällige Lücken in diesen AGB. Der Auftragnehmer behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern; neue AGB werden auch für bestehende Vertragsverhältnisse unmittelbar wirksam.

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Vereinbarung untersteht schweizerischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Im Falle von Meinungsverschiedenheiten wird eine einvernehmliche Lösung angestrebt. Erfüllungsort als auch Gerichtsstand ist Dällikon, Schweiz.

 

Dällikon, 1. August 2018